Zwinger of Onaji Choku Inu
Zwinger of Onaji Choku Inu

WILLKOMMEN IM JAPAN AKITA ZWINGER

of Onaji Chōku Inu

 

 

 

 

 

Hallo Ihr Lieben!

 

Mein Name Ist Goro Sachi und ich werde Euch heute durch diese Seite führen....

 

Ganze sieben Wochen sind wir nun schon auf dieser Welt!

 

Wir beginnen das Leben zu lieben

 

und geniesen es durch das schöne Wetter in vollen Zügen.

 

Wir sind aufgeweckt, spielfreudig und entdecken jeden Tag etwas Neues.

 

Nichts ist mehr vor uns sicher!

 

Pflanze, Deko oder auch der Rasen, alles muss umgedreht,

 

verbogen oder auf Reißfestigkeit geprüft werden!

 

Unsere Zweibeiner sind jetzt wohl entgültig mit den Nerven fertig, grins...

 

Wie sich unsere Mutter, Oma, Tanten, Uroma Jodi und der Uronkel Koshi fühlen,

 

das kann man nicht einschätzen, denn die Einen mühen sich,

 

die Anderen knurren uns schon hin und wieder mal an....

 

Die ersten Bilder sind natürlich von mir, dem kleinen großen Prinzen.

 

Dann kommen meine Haremsdamen und ein Einblick in unseren

 

derzeitigen Tagesablauf:

 

 

 

 

 

 

Goro Sachi

 

 

 

 

Geisha Mai

 

 

 

 

Genija Amaya

 

 

 

 

Genki Mizuki

 

 

 

 

Gen Sayuri

 

 

 

Das ist unser Pausenraum im Aussenbereich!

Hier gibt es etwas zu trinken, fressen und die Möglichkeit warm und kuschlig zu schlafen.

Nur läßt man uns noch nicht auf Medien, wie Handy, TV usw. zugreifen....

 

 

 

Mit dem Ruheraum im Innenbereich will ich euch nicht Langweilen!

 

 

 

Das ist, äh, sagen wir mal, das ist unser Schulhof!

Wir kommen uns immer so weggesperrt vor, dabei sind wir doch sooo

LIEB!

 

 

 

So fühle ich mich "Sauwohl"

Freiheit, das Abenteuer liegt in der Luft und weht um und in meine Nase...

 

 

 

Das ist unser See!

Da liege ich mit meinen Mädels in der Sonne, spielen Strandspiele

und manchmal wollen die Mädels mich auch vom Wasser aus beeindrucken.

Dann stehen sie mit den Vorderpfoten drin oder wie neulich,

da hat doch glatt Eine eine Schwimmeinlage gemacht....hahaha, die war nass....

Übrigens, der See ist mittlerweile komplett aufgetaut!

 

 

 

Ha, da ist sie die Uroma Jodi oder wie wir sie nennen:

Uroma Grantula

Fragt jetzt nicht warum, aber sie knurrt uns sehr sehr oft an...

 

 

 

Noch werden wir bei unseren Beutezügen erwischt, aber wir werden immer besser!!!

 

 

 

Boh ey, das ist ätzend, HOMESCOOLING!

Dazu gehören Verhaltensregeln, Planzenkunde (warum nur?) und auch

Leinentraining....

Meist bekommen wir es da mit Tante Yuna und unserer Mama zu tun.

 

 

 

Das fetzt, Sport!

 

 

 

Hier versuche ich das Erlernte vom Leinentraining

gleich umzusetzten bzw an den Kumpel weiter zu geben...

 

 

 

Wir basteln weiter an unseren Plan:

Der Ausbruch!

 

 

 

Das Spiel im Rudel!

Das kitzelt aber auch so richtig dolle, hahaha

 

 

 

Im Jugendtreff ist man leider oft alleine!

Die Kleene hüpft aber soetwas von elegant da raus, hui!!!

 

 

 

Ich verabschiede mich jetzt von Euch und hoffe sehr,

dass Euch diese Woche ganz besonders gefällt und ich mir ein fettes Bienchen anheften kann?

Tschüüüüüüß

 

Äh, ich nochmal:

das folgende hätte ich fast vergessen, aber auch nur fast!

 

 

Unser Bilder der Woche und mein eigener spezieller Favorit!

 

Mai erklimmt jeden Berg!

 

 

 

nach oben

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heike & Ralf Kreidemann